Gasgewinnung N05-A

Gepubliceerd op:
19 april 2021
Laatst gecontroleerd op:
30 april 2024

Das Unternehmen ONE-Dyas B.V. beabsichtigt, aus dem Erdgasfeld N05-A in der Nordsee Erdgas zu fördern. Hierzu will ONE-Dyas B.V. über dem Erdgasfeld eine Erdgasförder- und -aufbereitungsplattform installieren. Der vorgesehene Standort der Plattform N05-A befindet sich in niederländischen Hoheitsgewässern etwa 20 km nördlich von Schiermonnikoog, Rottumerplaat und Borkum. Von hier aus werden bis zu zwölf Bohrungen abgeteuft, teilweise in das Erdgasfeld N05-A und teilweise in mehrere benachbarte erdgashöffige Felder, bei denen noch nicht feststeht, ob sie förderbare Erdgasmengen enthalten.

Stand der Dinge

Von Samstag, den 11. November, bis Mittwoch, den 27. Dezember 2023, lag ein geänderter Entscheidung der Umweltgenehmigung für das Projekt Gasförderung N05-A zur Einsichtnahme aus. Es wurde Berufung bei der Verwaltungsrechtsabteilung des Bezirksgerichts Den Haag eingelegt. Das Gericht entschied hierzu am Donnerstag, 18. April 2024.

Die Dokumente sind weiterhin noch auf der Seite digital abrufbar: Gasförderung N05-A - phase 2.

Informationen in niederländischer Sprache finden Sie unter: Gaswinning N05-A.

Frühere Geschichte

Nachstehend finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Phasen dieses Projekts.

Mehr Informationen

ONE-Dyas hat zusammen mit seinen Partnern Hansa Hydrocarbons und EBN die Absicht, Erdgas aus dem Feld N05-A und aus umliegenden Feldern in der deutschen und niederländischen Nordsee zu fördern. Für eine Erklärung dieses Vorhabens können Sie sich das Video ansehen.

Contact Bureau Energieprojecten

Bel (070) 379 89 79
bureauenergieprojecten@minezk.nl

Bent u tevreden over deze pagina?